BVG Blog

Pensionskassen: Allzeithoch bei den Deckungsgraden

Gemäss dem Pensionskassen-Monitor der Swisscanto liegen die Deckungsgrade der privatrechtlichen Vorsorgeeinrichtungen per drittes Quartal 2020 bei durchschnittlich 117.5% und somit auf dem höchsten Stand der letzten 10 Jahre. Erhoben wurde dieser Wert durch Fortschreiben der Renditen (Indexrenditen). Grundlage der Berechnungen sind die Vermögensallokationen der Vorsorgeeinrichtungen am 31. Dezember 2018. Quelle: Swisscanto

Vorsorgeausgleich bei Scheidung – neue Broschüre des Bundes

Seit Anfang 2017 gilt neue Scheidungsrecht und die neuen Vorgaben, wie das Vorsorgeguthaben bei Scheidung aufgeteilt wird. Eine vom Bund neu herausgegebene Informationsbroschüre informiert darüber und über weitere Änderungen im Ehe- und Familienrecht. Sie informiert über das Schweizerische Scheidungsrecht, erklärt das Vorsorgesystem und zeigt auf, welche finanziellen Auswirkungen eine Scheidung auf die berufliche Vorsorge hat. […]

Arbeitslos nach Alter 58 – was ist zu beachten

Frage L.K aus A.: Mein Arbeitgeber hat mir aus wirtschaftlichen Gründen die Stelle gekündigt. Ich möchte später auf alle Fälle eine Rente auch aus der Pensionskasse beziehen. – Was muss ich tun? Gerade in einem wirtschaftlich schwierigeren Umfeld sind ältere Arbeitnehmer wegen höheren Sozialleistungen benachteiligt. Um sicherzustellen, dass Sie in Zukunft eine Rente erhalten und […]

Mein Arbeitgeber hat die BVG-Beiträge nicht bezahlt – Was ist zu tun

Frage: Mein Arbeitgeber hat über zehn Jahre lang die Vorsorgebeiträge nicht einbezahlt. Die AHV-Beträge wurde hingegen korrekt abgerechnet. Ich hatte immer ein Einkommen von über CHF 50`000.–. Was kann ich tun? Erst die gute Nachricht: Sie waren während der ganzen Zeit Ihrer Anstellung obligatorisch im BVG für die Risiken Invalidität und Todesfall versichert. Garantin hierfür […]

Einkauf ins BVG und Bezug im nächsten Kalenderjahr – geht das?

Frage von D. A. aus Z.: Ich bin, zusammen mit meiner Frau, Eigentümer einer Liegenschaft. Kann ich dieses Jahr (2015) 50’000 Franken in die PK einzahlen und nächstes Jahr 50’000 Franken aus der PK für eine Hypotheken-Abzahlung oder eine (werterhaltende) Renovation verwenden? Wie viel Geld könnte ich theoretisch insgesamt aus meinem PK-Kapital vorbeziehen? Sie dürfen […]

UVG – Koordination von zwei Löhnen über CHF 126`000.–

L.K. aus S.: Ich bin Geschäftsführer von zwei Unternehmungen, die mir selber gehören. Ich gebe mir aus jeder Gesellschaft je einen Lohn von CHF 150`000.– pro Jahr. Wie muss ich mich für Unfall absichern, damit ich mindestens je 80% Leistung erhalte. Das Unfallversicherungsgesetz (UVG) sieht für Angestellte Leistungen bis zu einem Maximallohn von CHF 126`000.– […]

Freizügigigkeitskonto: Wie können die Steuern bei Auszahlung minimiert werden?

Frage: Ich bin zur Zeit nicht berufstätig und werde im Juni dieses Jahres 60 Jahre alt. Auf einem Freizügigkeitskonto liegen rund CHF 1Mio Vorsorgegelder, die ich gerne beziehen möchte. Ich habe ein Miteigentum einer Liegenschaft mit meiner Frau, welche mit einer Hypothek belastet ist. Wie beziehe ich die Vorsorgegelder steueroptimiert? Fünf Jahre vor der ordentlichen […]